http://www.leuggern.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=912214
26.05.2020 09:42:10


Trockenheit - Waldbrandgefahr

Gemäss Bundesamt für Umwelt (BAFU) gehen rund 90 Prozent der Waldbrände auf menschliches Fehlverhalten (Wegwerfen von glühenden Zigarettenstummeln, nicht gänzlich gelöschte Grillfeuer, etc.) zurück. Nur zu 10 Prozent der Brände werden durch die Natur (z. B. Blitzschlag) verursacht.

Wenn Sie sich an die Verhaltensreglen im unten aufgeführtem Merkblatt halten, können Sie mithelfen, Brände zu vermeiden.

Aktuell gilt für den Kanton Aargau die Gefahrenstufe 1 (geringe Gefahr). Es sind zur Zeit keine Massnahmen in Kraft. Bitte beachten Sie das nachstehende Merkblatt "Verhalten bei Trockenheit / Feuerverbot".


Dokument Allg._Verhalten.pdf (pdf, 2807.5 kB)


Datum der Neuigkeit 8. Mai 2020
  zur Übersicht